Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Murenabgänge Klamm B 317

Am 18. August um 21:18 wurde die FF Dürnstein mittels Sirenenalarm und BlaulichtSMS zu einem Einsatz auf der B 317 in den Bereichen Hohe Brücke und Klamm gerufen. Mehrere Murenabgänge blockierten die B 317. Die FF Dürnstein regelte den Verkehr und unterstützte die Straßenverwaltung bei der Räumung und Säuberung der B 317. Weiters war im Ortsteil Dürnstein der Olsabach verklaust. Die Verklausung konnte erfolgreich beseitigt werden.

Baum auf B 317

Am 14. Juni um 14:15 wurde die FF Dürnstein mittels Sirenenalarm und BlaulichtSMS zu einem Einsatz auf der B 317 im Bereich Berghofvilla gerufen. Ein umgestürzter Baum blockierte die B 317. Die FF Dürnstein regelte den Verkehr, beseitigte den Baum und reinigte die Einsatzstelle.

Gefahrengutbergung

Am 22. Feber um 09:40 wurde die FF Dürnstein mittels Sirenenalarm und BlaulichtSMS zu einem Einsatz auf der B 317 Höhe Gasthof Leitner gerufen. Anhänger, welcher mit Dieselfässern beladen war, löste sich vom
PKW und kippte in die angrenzende Wiese. Diesel ist ausgetreten. Die Feuerwehren Neumarkt und Dürnstein regelten den Verkehr, pumpten den Diesel in intakte Fässer um und trugen das kontaminierte Erdreich ab.

Verkehrsunfall

Am 16. Feber um 11:59 wurde die FF Dürnstein mittels persönlicher Alarmierung zu einem Einsatz im Ortsgebiet von Dürnstein gerufen. Ein PKW samt Autohänger sind in einem Hangbereich aufgrund der Straßenverhältnisse hängen geblieben. Die FF Dürnstein führte die Fahrzeugbergung durch.

BDLP 2013

Am 19. Oktober 2013 haben neun KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Dürnstein die Branddienstleistungsprüfung in Bronze erfolgreich absolviert. Bei der Löschgruppe mit dabei waren Patrick Auer, Raphael Auer, Dominik Bacher, Stefan Eichhöbl, Horst Haag, Ulrich Kerschbaumer, Alexander Niederkofler, Christoph Rampetzreiter und Martin Rampetzreiter. Als Ausbildner fungierten Christian Kombacher und Herwig Bacher.